Überwachen Sie den Stromverbrauch der Anwendung im Windows 10 Task-Manager

Um den Akkuverbrauch Ihres Laptops zu verwalten, enthält Windows 10 1809 einige neue Monitore, mit denen der Energieverbrauch pro Anwendung überwacht werden kann.

SHARETWEETSHAREEMAIL-KOMMENTARE
Wenn Sie ständig unterwegs sind und an Ihrem Laptop arbeiten, ist die Energieverwaltung von entscheidender Bedeutung. Und Sie sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, eine möglichst lange Akkulaufzeit zu erreichen. Windows 10 entwickelt sich ständig weiter und bietet ständig neue und bessere Tools zur Energieverwaltung. Es gibt mehr Energieoptionen in der Anwendung Einstellungen, eine Ein-Klick-Schaltfläche zum Aktivieren der Batteriesparfunktion, und im Update vom Oktober 2018 (Build 1809) enthält es auch eine neue Möglichkeit, den Stromverbrauch der Anwendung im Task-Manager zu überwachen.

 

Stromverbrauch Windows 10 Task-Manager

Die neue Funktion ermöglicht es Ihnen, den aktuellen Stromverbrauch pro Anwendung anzuzeigen. Neben der Überwachung der Systemressourcen, die eine Anwendung im Laufe der Zeit verbraucht. Sie verwendet beispielsweise den Festplatten-, Prozessor- und Grafikverbrauch jeder Anwendung und Prozesse, um die Gesamtenergieauswirkungen auf Ihr System zu berechnen.

Um den Stromverbrauch von Anwendungen zu überwachen, öffnen Sie einfach den Task-Manager. Klicken Sie entweder mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Task-Manager oder drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie: task manager ein und drücken Sie Enter. Klicken Sie nach dem Start auf die Registerkarte „Prozesse“, und Sie sollten einige neue Spalten mit den Bezeichnungen „Stromverbrauch“ und „Stromverbrauchstrend“ sehen.

Task-Manager Windows 10 1809 App Stromverbrauch

Die Spalte Stromverbrauch zeigt an, wie viel Strom die Anwendung oder der Dienst in Echtzeit verbraucht. Die Spalte Stromverbrauchstrend zeigt an, wie viel Strom eine Anwendung oder ein Prozess in Schritten von zwei Minuten verbraucht.

Wenn Sie die beiden neuen Spalten nicht sehen, müssen Sie sie nur hinzufügen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Spaltenüberschrift und wählen Sie die Optionen „Stromverbrauch“ und „Stromverbrauchstrend“. Natürlich können Sie dann die Spalten in der Reihenfolge verschieben, in der sie beim Start des Task-Managers erscheinen sollen. Und wie bei den anderen Spalten brauchen Sie sie nur anzuklicken, um von niedrig nach hoch oder von hoch nach niedrig zu sortieren.

Power-Monitor-Spalte Windows 10 1809 hinzufügen
Denken Sie daran, dass damit sowohl Prozesse als auch Anwendungen und einige Prozesse verfolgt werden, die Sie nicht deaktivieren können. Typischerweise werden Sie feststellen, dass die Anwendungen, die die meiste Leistung beanspruchen, die üblichen grafikintensiven Verdächtigen wie Spiele und Fotobearbeitungsanwendungen sind. Es ist jedoch ein gutes Werkzeug, da Sie vielleicht etwas finden, von dem Sie nicht erwartet haben, dass es so viel Energie verbraucht. Dann können Sie die beleidigende App beenden oder sie den ganzen Tag über sparsam einsetzen.

Zusätzlich zu einigen bemerkenswerten neuen Funktionen in Windows 10 1809 hilft Ihnen diese einfache Stromüberwachungsfunktion bei der Verwaltung der gesamten Akkuleistung, damit Sie Ihren PC durch den Tag bringen können.